La Garrotxa t’obre les portes al meravellós món del cavall

Garrotxa öffnet die Tür in der wunderbaren Welt der Pferde

Seit Jahren das Leben des Garrotxa Aktie mit diesen Wesen so schön. Die Pferde und Pony Teil unserer Kultur und das tägliche Leben und wir könnten nicht glücklicher sein, sie bei uns haben. Von Bergwanderungen zu Routen Auto. Sie sind treue Tiere, frei gehorsam und die die Gesellschaft von Menschen genießen, so viel wie wir genossen ihre. Heute werden wir mit Ihnen Fakten Pferde teilen, wissen so ausführlicher.

die Pferde, mit Hunden, Tiere sind näher an den Menschen und deshalb wissen wir so tief.

Fun Fakten kennen Pferde

1- wie Kaninchen, Pferd Zähne wachsen kontinuierlich, das ist, warum die Pferde Gras für viele Stunden kauen, Ihre Zähne zu schleifen und zu vermeiden, sich selbst zu verletzen.

2- Pferde sind Tiere, die die Gesellschaft anderer Tiere so viel wie Menschen genießen. Sie sind sehr gesellige Tiere, und Depression können, wenn sie von Unternehmen beraubt. Wir wollen auch seine intellektuelle betonen·emotionale Intelligenz: kann die Stimmung der Menschen erkennen sie nur fühlen oder Ihre Atmung oder Ihr Herz Taufe Erkennung.

3- Eines der Merkmale, das sich durch die Augen der Pferde. Ist Tier, das hat Augen größer, zusammen mit Walen, Dichtungen und Strauße. Es erlaubt ihnen, einen Überblick und monokulare haben. Hat dieser Mittelwert? Sie können von beiden Augen verschiedene Dinge zur gleichen Zeit sehen.

4- Das Farbsehen des Pferdes ist ähnlich wie die Hunde, erkennen kann viele, aber nicht alle Farben, und haben Schwierigkeiten, zwischen Rot und Grün zu unterscheiden.

5- Die Nähe der Nase zum Gehirn, den Geruchssinn sehr empfindlich und sehr scharf entwickelt hat. Diese Empfindlichkeit begünstigt in vielen Situationen, zum Beispiel nach Nahrung suchen, Wasser zu holen (auch wenn es unter Wasser).

6- Ein Hengst ist in der Lage läuft in ein paar Stunden nach der Geburt, da seine Anpassungszeit, Rücksicht auf die Hunde, sehr kurz ist. Bald Gliedmaßen koordinieren und Situationen führen oder entweichen kann.

7- Die Pferde können als Erwachsene erreichen 88 km / h (dies ist der Rekord aufgestellt), aber die durchschnittliche Geschwindigkeit ist 44 km / h

Sie sehen, Pferde sind voller Überraschungen und Kuriositäten us laden Sie Garrotxa Aktivitäten zu wissen.

Weitere interessante Fakten über Pferde

Hier zeigen wir Ihnen, wie die Stimmungen des Pferdes unterscheiden, wenn Sie möchten, Reiten oder haben Kontakt mit ihm:

und Pferd die Ohren angehoben und bewegt Mittel ist es natürlich, Alarm in einem Zustand des. Es ist ein normaler Zustand für ihn, und wir sollten sich keine Sorgen.

und Ohren sind mit wenig Kraft oder Stürzen seine drei Stimmungen. Im ersten Fall kann das Tier müde oder traurig, es wird empfohlen, und Ruhe zu stoppen, wenn nötig. Es kann auch bedeuten,, einen starken Gegner erkannt und er ist Unterwerfung unter Beweis. Und die letzte Option ist, dass das Pferd krank sein kann.

und die Ohren angehoben vorwärts, dies bedeutet, dass das Tier Misstrauen jemand oder etwas Unbekanntes fühlt. wir warnen, wir wissen nicht, wie das Pferd reagiert.

Wenn die Ohren sind rückwärts, als üblich, das Pferd Angst zu haben. Die jüngeren Pferde haben in der Regel diese Position, wenn sie anfangen zu montierenden, aber schließlich gewöhnen. Wenn das Pferd fühlt sich auf diese Weise, kann beruhigen·Litz ihn mit Liebkosungen oder versuchen, weniger mit ihnen fordern.

Ohren dicht an den Hals kann darauf hindeuten, Aggression, und obwohl es ein seltsames Pferd, kann durch eine Person oder ein Tier eingeschüchtert fühlen.

Und die letzte Position und das Lustigste ist, wenn platziert ein Ohr vor und einer zurück. Dies zeigt, Zweifel. Wenn ein Fahrer versucht, etwas Neues zu Ihrem Pferd zu erklären, die Position der Ohren gefragt erzählt werden.

Pferde sind Tiere, die verstanden zu werden verdienen und respektiert, Deshalb haben wir Garrotxa einladen. Sie persönlich kennen diese wunderbaren Geschöpfe, die uns ähneln und damit wir Sie ermutigen, eine einzigartige Verbindung mit diesen Tieren schaffen.