La fauna i la flora de la Garrotxa

Die Fauna und Flora des Garrotxa

Sie wissen alle, dass Sie die Garrotxa Bezug auf seine Flora und Fauna zu bieten hat? Es gibt viele Wanderwege, die mehr über all diese Vielfalt helfen wissen,.

Die Fauna des Naturparks des Garrotxa variierte. Und es gibt mehr als 300 Vertebratenarten. finden 210 Vogelarten, 53 Säugetiere, 14 Arten von Amphibien, 18 Reptilien und 12 Fischarten. Zusätzlich zu 16 Exoten. Aber wir haben nicht nur Wirbeltiere, aber gut leben 1000 verschiedene Insekten und mehr 150 Nicht-Gliederfüßer wirbellose Tiere.

Es stimmt zwar, dass die Achtung für diese Tiere noch Studien durchgeführt, um mehr darüber zu wissen, was Sie in der Gegend finden.

Im Hinblick auf die Pflanzenlandschaft, in der gesamten Region präsentiert, ist zu fett, einige 1100 Spezies identifiziert worden, einige allzu seltene Flora der katalanischen Gemeinschaft. Die meisten Arten sind mitteleuropäischen und mediterranen Klima, finden ein 65% Eichen, Eiche und Buche, obwohl es einige Mischwälder.

Die Landschaft ist so vielfältig, dass wir erstaunlich und verschiedene Schattierungen genießen können, von grün auf rot und schwarz. Die Verteilung der Kulturen, Weiden, Wälder und Landhäuser geben die Landschaft der Garrotxa aussehen ordentlich und ausgeglichen.

Es gibt mehr Routen und Pläne, das vulkanische Gebiet von Garrotxa zu machen, aus genießen das Essen, zu Fuß oder Pferde-Trekking und Klettern. Ich beobachtete auch die Fauna und Flora mit speziellen Routen.

Besuchen Sie und genießen Sie alle, dass dieser Park natürlich bietet, und wenn Sie mehr Zeit in Anspruch nehmen ausruhen wollen und bleiben auf Camping Lava, Sie können in einem unserer Hotels oder in einem unserer Bungalows auch in einem unserer Grundstücke bleiben·die, wenn Sie kommen mit dem Auto.