El tren a la Península Ibérica

Der Zug zur Iberischen Halbinsel

Vor mehr als einem Jahrhundert, al any 1848, Die erste Eisenbahnlinie der gesamten Iberischen Halbinsel wurde gebaut. Diese Linie hatte ein industrielles Ziel, das es ermöglichte, die Kommunikation des Transports mit den Fabriken zu erweitern. Die Linie ging von Mataró nach Barcelona, und hatte nur eine Route von 28 Kilometer.

Denn am Anfang gab es viele Unfälle, Sie entschieden sich für den Bau einer Straße mit einer Breite, die größer ist als die der Länder der Europäischen Union, welches war von 1,435. diese, es ermöglichte auch den Transport schwererer und breiterer Güter.

ein neugierig gegeben ist das vor Jahren, die 1848, Es wurde vorgeschlagen, ein Eisenbahnsystem zu bauen, das den Wein vom Gebiet Jerez zum Hafen des Flusses Guadelete transportiert. Aber es ist nicht wahr geworden, da es nicht genug Budget gab und es nicht viele Investoren gab, die daran interessiert waren, eine solche Infrastruktur aufzubauen.

Als die Eisenbahnlinie gebaut war, wurde ihnen klar, dass dies der Fall war ein sehr wichtiges Element für die Industrie. Und dass dieser Fortschritt der Gesellschaft es ermöglichte, die industriellen Prozesse der Zeit zu beschleunigen. deshalb, Jahre später, Es wurde viel Geld in den Bau neuer Leitungen investiert, die mit der Hauptstadt verbunden sind.

Bis heute wurden sie gebaut neue Linien auf der Iberischen Halbinsel die nicht nur mit nationalen Strecken verbinden, Es gibt aber auch Wege, die mit anderen Ländern der Europäischen Union verbunden sind, mit Frankreich und Portugal. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass die Städte mit der besten Eisenbahnverbindung in Spanien heute Madrid sind, weil es die Hauptstadt ist, Ich Barcelona, denn hier begann der Bau der ersten Linie.

Arten von Zügen auf der Iberischen Halbinsel

Wie die Jahre vergangen sind, Züge und Eisenbahnlinien haben sich dank aller verändert technologische Fortschritte die entstanden sind. Vorher waren die Züge nur für den Warentransport, aber nach und nach wurden Linien eingerichtet, um Menschen zu transportieren. Es gibt viele Arten von Zügen, aber die wichtigsten sind wie folgt:

  • Der S-Bahn- und Regionalzug: ist der Nahverkehrszug. Es transportiert Menschen in einer bestimmten Region.
  • Der Stadtzug: Es wäre die U-Bahn, die Menschen in eine Stadt bringt.
  • Hochgeschwindigkeitszug: ist die AVE, Dank der hohen Geschwindigkeit, die Menschen in viel kürzerer Zeit im ganzen Land transportieren können.
  • Güterzug: ist für den Transport sehr großer Güter verantwortlich und in der Regel länger und breiter als Züge für den Personenverkehr..

Wie Sie sehen können, gibt es viele Arten von Zügen, und dass jeder einen ganz anderen Zweck hat. All das, Dies haben wir dank der im Laufe der Zeit entwickelten Forschungsprozesse erreicht. Heute haben wir vollelektrische Züge, die keine Schadgase in die Atmosphäre abgeben.

A Aktivitäten Garrotxa wir haben unsere eigener Zug Dies ermöglicht es uns, Routen mit Touristen zu unternehmen, um eines der unglaublichsten Naturschauspiele auf der gesamten Iberischen Halbinsel zu besuchen, der vulkanische Naturpark von La Garrotxa. Deshalb möchten wir Sie einladen, einen Tag bei uns zu verbringen und die Erfahrung genauso zu genießen, wie wir Ihr Unternehmen genießen..