Activitats d’hivern entre els volcans de La Garrotxa

Winteraktivitäten zwischen den Vulkanen von La Garrotxa

Garrotxa ist eine Region, die in jeder Jahreszeit zeichnet sich durch. Dies sind einige der Ideen, die wir vorschlagen,:

ob Frühling, Sommer, oder fallen Winter, nicht nur in unserem Land Aktivitäten können Sie tun, allein oder mit der Familie oder Freunden begleitet. Wie allgemein bekannt ist, Garrotxa hat einen einzigartigen historischen und natürlichen Reichtum, den es einen Treffpunkt für viele Menschen nach neuen Erfahrungen und wunderbar Suche machen.

Wir sind große Garrotxa Aktivitäten von leidenschaftlich und kenntnisreich dieser Länder und, Dank unserer Erfahrung, schlagen wir vor, in diesem Winter diese Aktivitäten durchzuführen.

 

Olot, Vulkane der Geschichte und Kultur

Während der kalten Jahreszeit für viele von uns ist mehr wie innerhalb geschlossener Räume zu sein, und wie wir wissen,, Olot Wetter im Winter ist sehr kalt, so ist dies eine große Chance, Museen zu besuchen. Olot ist eine Stadt, dass verbirgt sich eine Menge Geschichten und Geheimnisse.

Diese sind eine gute Gelegenheit, eine Aktivität für die ganze Familie durchführen, einschließlich jünger, viele Herausforderungen und Wege vorzuschlagen, um Lehre auf dem Gelände des Museums. Die ganze Familie kann eine unterhaltsame und lehrreiche Erfahrung genießen. Es gibt keinen besseren Weg, um die Neugier der Menschen zu erfassen!

Eine weitere große Möglichkeit einen ruhigen Nachmittag zu verbringen·und das angenehme mit den Kindern ist in der Marian Bibliothek Vayreda, über den Hauptplatz von Olot befindet, street Courtyard. Es gibt zwei Bereiche, in denen Kinder, Im Erdgeschoss finden Sie eine neue Welt, voller spannender Geschichten und können Sie mit Ihrem Mund offen lassen.

Dank dieser Aktivitäten schlägt Olot, Förderung Interesse am Lernen und Kultur, vor allem der jüngeren Familie.

 

Ein Wunder von vulkanischer Lava: die alten Wege von Batet

Nach einem tollen Frühstück ist es Zeit gut einpacken, einen Rucksack mit vier grundlegende Dinge vorzubereiten und sich in eine Route voller Wunder, dass die Gegend um Olot ist.

Es ist ein ziemlich ruhiger Ausflug·was beinhaltet die Batet, ein Basaltplateau der Natur, durch eine ballige Vulkan genannt Pujalós. Das große Hauptmerkmal dieser Strecke ist, dass es einen außergewöhnlichen natürlichen Reichtum präsentiert und gibt Ihnen wirklich schöne Landschaften.

Eine Kuriosität zu diesem Weg ist, dass es in verschiedene natürlichen Bereiche unterteilt, von verschiedenen natürlichen Systemen bewohnt. Ein deutliches Beispiel ist die verschiedenen Familien der Bäume, Diese sind in verschiedene Zonen eingeteilt. Einige sind Laub- und andere immergrüne, dies macht, im Winter, in weniger als 3 Stunden zu Fuß contemplate Landschaften sind völlig verschieden(einige voller Blätter und andere geschält).

Diese Route gibt uns einen spektakulären Blick auf die Pyrenäen, im Winter, Schnee sind flouring voll. Als Mehrwert, Diese Route verläuft entlang der Vulkan Santa Margarida, dh, Sie können einen Blick auf die Kapelle geben innerhalb des Kraters, wenn Ablaufen der ausgetretenen Pfade nur ein Moment ist.

Die Route endet an der Brücke der Santa Magdalena überquert, wo es eine Bushaltestelle finden Sie zum Camp zurück.

 

Dosquers: Die alten Festungs Grafen von Besalú in der Garrotxa

Besalú ist eine der großen Edelsteine, die in unserer Region existieren: Dosquers. Von der alten Burg Dosquers die Reste einer alten Festung Schutz der Umgebung zählt. Um mehrere Routen erstellt, sie zu besuchen.

Diese Strecke ist sehr flach und folgt dem Fluss Fluvià, so können Sie eine Fahrt voller Natur genießen, das Fort zu erreichen. Es ist ein sehr Radtouren empfohlene Route für.

Ein Aspekt, der diese Aktivität charakterisiert ist still·Frieden und Fülle des Gebietes ich, insbesondere, die Erhaltung aller Schutt.

Die Route beginnt an der romanischen Brücke Besalú Dosquers Richtung und endet in der Festung. Während der Reise t'aniràs Begegnung Fragmente, die die Geschichte des gesamten Areals zu erzählen, wodurch die Strecke a Spaß und pädagogische Tätigkeit.

 

Garrotxa, ein Wagen voller Lebensmittel

Die Fauna und Flora in dieser Region ist einzigartig aufgrund der vulkanischen Böden, die unter den Füßen ist. Dies macht es eine wirklich einzigartige Lebensmittel und beschneidet, weil Anwohner Vorteil der meisten Garrotxa genommen haben. Aus diesem Grunde wird es eine Option zu prüfen, ob Sie auf unserer Website besuchen.

In Olot finden Sie viele Orte, wo man den authentischen Vulkan probieren. Sie können entdecken, wie in einer ganz anderen und neuen Ideen kochen Ihre eigene Küche nehmen.

Töpfe, auch, bekommen auf dem Fahrrad und rollen die „Greenway“, um die „Farm der Xiquella“ zu erreichen, wo Sie die Erstellung von handgemachten Bio-Curd aus erster Hand sehen können Herstellung. Ein wichtiges Detail ist, dass das Produkt in die Saison ändert sich entsprechend, in dem es gewesen. Damit Sie diesen Käse im Winter schmecken ist völlig anders als der Rest’ Jahreszeiten.

Zurück finden Sie in Santa Pau stoppen, wo Sie Bohnen, eine Hülsenfrucht mit Herkunftsbezeichnung. Sie wissen, wie Ihre Orgen kochen und tausend und ein Gericht, dass Sie mit diesem einzigartigen Produkt erstellen Garrotxa.

In diesem Winter kommen und einen Besuch in unserem Land bezahlen und nährt Sie aus Erfahrungen Sie geben die großen Besonderheiten der Landschaft, seine Fauna und Flora, seine Geschichte und seine Gastronomie. A Aktivitäten Garrotxa Sie helfen, das maximale Potenzial Ihres Besuchs zu erhalten. Ranke, wir warten!